Datenschutzerklärung

Für uns ist es eine Selbstverständlichkeit alle personenbezogenen Daten, die uns anvertraut werden, zu schützen und sicher zu verwahren. 

Wir beachten dabei besonders die Bestimmungen der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), des Datenschutzgesetzes (DSG) und des Telekommunikationsgesetzes (TKG 2003). 

Wer wir sind / Der Verantwortliche im Sinne der DSGVO ist: 

Büdlmocha ist eine Marke der

accantum.at GmbH 

Linke Bahnzeile 1/1/1
2523 Tattendorf
Tel: +43 2253 93080
E-Mail: info@accantum.at
FN: 485555b FB-Gericht: Landesgericht Wiener Neustadt
UID: ATU73034245  

Welche personenbezogenen Daten werden zu welchen Zwecken wie lange verarbeitet:

Wir verarbeiten ausschließlich personenbezogene Daten, die uns von der betroffenen Person selbst übergeben wurden oder wenn die betroffene Person einer Weitergabe ihrer personenbezogenen Daten an uns ausdrücklich zugestimmt hat. 

Wir verarbeiten personenbezogene Daten für  

  • Anfragebeantwortungen und löschen diese ein Jahr nach Erledigung der Anfrage. 
  • Vertragserfüllung, Verrechnung und Geltendmachung der Vertragsansprüche und löschen diese nach Ende der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen. 
  • Kundenservice und Werbezwecke, wenn wir dazu die ausdrückliche Einwilligung der betroffenen Person erhalten haben. Diese Daten werden bei Widerruf der Einwilligung umgehend aus allen unseren Systemen gelöscht. Mittels des Widerrufs der Zustimmung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Zustimmung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. 

Unsere Homepage www.büdlmocha.at dient ausschließlich der Information von interessierten Personen. Wir setzen keine Cookies, führen kein Tracking durch und haben auch keine Analysetools im Einsatz, die Daten aus den Seitenbesuchen generieren. 

Daten von Minderjährigen:

Grundsätzlich verarbeiten wir keine Daten von Personen die das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet haben. Ausgenommen es liegt uns eine ausdrückliche Einwilligung durch Obsorgeberechtigte vor. 

Weitergabe von Daten und Auftragsverarbeiter:

Wir geben keine uns übergebenen personenbezogenen Daten ohne ausdrückliche Anweisung der betroffenen Person oder ohne gesetzliche Verpflichtung (Finanzbehörden, etc.) an Dritte weiter. 

Im Rahmen unserer Datenverarbeitung beauftragen wir sogenannte Auftragsverarbeiter. Das sind: z.B. Softwaredienstleister , Steuerberater und Agenturen, die im Zuge ihrer Tätigkeiten Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten erlangen können, sofern sie die Daten zur Erfüllung ihrer jeweiligen Leistung benötigen. Die Auftragsverarbeiter haben sich zur Einhaltung der geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen uns gegenüber verpflichtet. Es wurden Auftragsverarbeitungsverträge gemäß Art 28 DSGVO abgeschlossen. Nähere Informationen zu den von uns beauftragten Auftragsverarbeitern können Sie unter info@acantum.at anfragen. 

Technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen

Wir setzen technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um die gespeicherten personenbezogenen Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulation, Verlust oder Zerstörung und gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend des technischen Fortschritts laufend verbessert. 

Ihre Rechte:

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde. 

Ihre Fragen und Wünsche: 

Wenn Sie Fragen und Wünsche zur Verarbeitung und zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten haben, ersuchen wir Sie, Ihre Anfrage schriftlich oder per E-Mail mit einer beigelegten Ausweiskopie an unsere oben angegebene Adresse zu senden.